Neues vom Dessauer RC aus 09/2015

Die Dessauer Radsportler zeichneten sich durch sehenswerte Leistungen an diesem Wochenende in zwei grundsätzlich verschiedenen Wettbewerben aus. Einerseits die ,,Tour de Franz” in Wörlitz, ein Rundstreckenrennen mit zwei Haarnadelkurven, das in jeder Runde kraftraubende Antritte verlangte. Andererseits der Heiderad-Cup in Torgau, ein Rennen durch die hüglige Dahlener Heide über 70 km. In beiden Rennen konnte Helmut Halle den 1. Platz in der Klasse Master 4 erkämpfen. Werner Jäger in der Klasse Master 3 startend, errreichte jeweils Platz 6. In Torgau waren über 200 Sporler auf der 70km Strecke am Start. Bei Geschwindigkeiten weit über 40 km/h bildete sich schnell eine Spitzengruppe, die Sportfreund Halle und vier weitere Sportler nach eine riskanten Aufholjagd nach 20 km einholten und sich dann im Zielsprint in Torgau behaupten konnten. Kurze Zeit später fuhr Sportfreund Jäger in der Spitze des Feldes über den Zielstrich. Zwei Veranstaltungen mit Niveau, wobei auch hier viele Jugendliche am Start waren. Der Dessauer RC, der das Rennen in Wörlitz veranstaltet hat, wird im nächsten Jahr in Dessau eine Kindertrainingsgruppe eröffnen, um auch in unserer Region den Nachwuchs im Radsport wieder zu fördern.